Unsere Geschichte


Hallo, ich bin Rose Morris.

Mein Sohn Abram ist autistisch und leidet unter ausgeprägten Schlafstörungen. Seit seinem 2. Lebensjahr hielt ihn nachts nichts mehr im Bett. Er stand auf, kletterte aus dem Gitterbett, wanderte durch das Haus, sogar auf die Straße. Wie viele andere Familien in ähnlichen Situtationen habe wir über Jahre nach einer Lösung gesucht, wie wir Abram schützen und uns als Eltern den dringend notwendigen Schlaf ermöglichen können. Aus Sorge um Abrams Sicherheit wurde der Safety Sleeper™ geboren.

Der Safety Sleeper™ ist ein stabiles, zelt-ähnliches, geschlossenes Bettsystem. Es bietet Kindern und Erwachsenen mit Erkrankungen wie Autismus, Angelman Syndrom, Smith Magenis Syndrom, Zerebralparesen, traumatischen Hirnverletzungen oder Alzheimer’s Zuflucht, ohne sie allzusehr einzuschränken und hindert sie daran, nachts unbeaufsichtigt das Bett und damit auch das Zimmer zu verlassen.

Safety for your loved one, Security for you, Sweet dreams for everyone